Startseite

LF8

LF8DoeDas Löschgruppenfahrzeug LF8 des LZ Dörenhagen dient zur Brandbekämpfung und als Verstärkung zur Wasserförderung über lange Wegestrecken. Das Fahrzeug verfügt über keinen Löschwassertank. Im vorderen Teil des Fahrzeuges befindet sich eine durch den Fahrzeugmotor angetriebene Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Leistung von 800 Liter Wasserabgabe pro Minute bei 8 bar. Im hinteren Teil des Aufbaus ist eine Tragkraftspritze mit ebenfalls 800l/min. Pumpenleistung eingeschoben. Zur Stromversorgung an der Einsatz-stelle ist ein tragbarer 5 KVA Stromgenerator vorhanden, der von einem Verbrennungsmotor angetrieben wird.
Innerhalb des Löschzuges Dörenhagen rückt das LF 8 im zweiten Abmarsch aus.
In den anderen Ortsteilen ab dem Stichwort 2 zur Unterstützung.